In allen Spielstellen öffnet die Kasse 30 Minuten vor Beginn der ersten Vorstellung.

Online Reservierungen können nur für Vorstellungen in Bozen gemacht werden.
Klicken Sie auf die Uhrzeit der gewünschten Vorstellung, um dafür Plätze zu reservieren.
Die Plätze im Saal sind nicht nummeriert. Sie haben freie Platzwahl.
15 Minuten nach Vorstellungsbeginn ist kein Einlass mehr gestattet.

in Bozen

in deutscher Sprache
IT/AT 2019 97 Min.
Regie: Giorgio Pasotti
Premiere am 21. Jänner, 20.00 Uhr, in Anwesenheit von Robert Palfrader. Der einst gewalttätige Verbrecher Adamo verbringt seine Rehabilitation in einer kleinen Berggemeinde bei Pater Ivan, einem sanftmütigen, gutgläubigen selbst ernannten Priester, der noch zwei weitere Schäfchen zu betreuen hat. Gustav, einen ehemaligen österreichischen Skifahrer, der nach Südtirol zog, Alkoholiker... weiterlesen
in lingua italiana
IT 2020 127 Min.
Regie: Gianni Amelio
HAMMAMET riflette su uno spaccato scottante della nostra Storia recente. Sono passati vent’anni dalla morte di uno dei leader più discussi del Novecento italiano, e il suo nome, che una volta riempiva le cronache, è chiuso oggi in un silenzio assordante. Fa paura, scava dentro memorie oscure, viene rimosso senza appello. Basato su testimonianze reali, il film non vuole essere una cronaca... weiterlesen
in deutscher Sprache
USA 2019 130 Min.
Regie: Rian Johnson
An seinem 85. Geburtstag wird der renommierte Krimiautor Harlan Thrombey (Christopher Plummer) umgebracht! Live dabei waren die gesamte Familie und das Hauspersonal, doch niemand will etwas mitbekommen haben. Kommissar Benoit Blanc (Daniel Craig) muss nun also die versammelte exzentrische Sippschaft befragen, die sich untereinander ebenfalls nicht wohlgesonnen scheinen. Während Blanc den... weiterlesen
in lingua italiana
GB/FR/BE 2019 100 Min.
Regie: Ken Loach
Newcastle. Ricky e la sua famiglia combattono contro i debiti dopo il crack finanziario del 2008. Una nuova opportunità appare all’orizzonte grazie a un furgone nuovo che offre a Ricky la possibilità di lavorare come corriere per una ditta in franchise. Si tratta di un lavoro duro, ma quello della moglie come badante non è da meno. L’unità familiare è forte ma quando entrambi prendono... weiterlesen
Original version [sottotit. italiani]
MK/BE/FR/HR/SI 2019 100 Min.
Regie: Teona Strugar Mitevska
La scatenata pellicola macedone aggiorna la guerra dei sessi mostrando una donna come tante, paffuta, indolente, sgraziata e piena di difetti che, dopo l‘ennesima sconfitta, solleva la testa di fronte all‘universo patriarcale in cui è cresciuta in un gesto di ribellione che potrebbe trasformarla in un‘eroina. Se non fosse che ha invaso il territorio maschile, infrangendo tradizioni... weiterlesen

in Schlanders, Kulturhaus

in deutscher Sprache
IT/AT 2020 85 Min.
Regie: Christoph Franceschini
„Ich wollte wieder einmal etwas Lautes, etwas Dreckiges machen, wo wir volle Kanne spielen“, beschreibt Herbert Pixner die Idee hinter dem Projekt. „The Italo Connection“ sind eine Art Supergroup mit Mario Punzi (Drums), Max Castlunger (Percussion), Marco Stagni (Bass), Martl Resch (Sax), Alex Trebo (Keyboards) und Manuel Randi (Guitar). Christoph Franceschini und Mauro Podini haben... weiterlesen

Programm

Das Filmprogramm in:
BOZEN        MERAN
BRIXEN        BRUNECK      NEUMARKT
SCHLANDERS    STERZING

Wochenübersicht icon_overview    PDF-Download icon_download

demnächst im Kino…

Ticket-Reservierung

nur für Vorstellungen in Bozen

Bildschirmfoto 2013-11-07 um 20.16.500471 05 90 90
MO-FR von 09.00h bis 12.00h
und von       15.00h bis 17.00h

Hier reservieren Sie Ihre Tickets Online

FILMCLUB_live

Kino_Schule

Kinderkino_web

FILMCLUB SPECIALS

Banner_Females

Freunde des FILMCLUBS

Sie schätzen die Arbeit des Filmclubs und möchten ihn in seinem Engagement für eine vielfältige Kinolandschaft unterstützen?
Dann werden Sie Mitglied beim Freundeskreis des Filmclubs.

Filmfestival_BZ_2020

VBB Logo
unser Kulturpartner