Die Einsiedler

DE/AT 2016, 110 Min.
Regie: Ronny Trocker
mit: Ingrid Burkhard, Andreas Lust, Orsi Tóth, Hannes Perkmann, Peter Mitterrutzner, Georg Kaser, Franz Fulte-rer, Florian Eisner, Johann Nikolussi, Christoph Griesser, Anton Algrang, Hans Peter Hallwachs
deutsch mit ital. UT

Trailer abspielen

DIE EINSIEDLER erzählt vom Schicksal einer Bergbauernfamilie und von der beklemmenden Beziehung der Bäuerin Marianne zu ihrem Sohn Albert. Während die alte Frau fest entschlossen ist, ihren Lebensabend auf dem abgeschiedenen Eggerhof zu verbringen und dafür selbst den Unfalltod ihres Mannes vertuscht, ist ihr introvertierter Sohn bereits vor vielen Jahren ins Tal abgewandert, um die Familie zu unterstützen. Marianne will ihrem Sohn das einsame Leben auf dem Berg ersparen und ist dafür sogar gewillt, mit der jahrhundertealten Geschichte des Eggerhofes zu brechen.

In Anwesenheit von Hannes Perkmann.

Albert, cresciuto in un maso delle Alpi altoatesine, è l’unico figlio dei contadini Marianne e Rudl, una coppia anziana con l’età. Albert ha superato i 30 anni, ma l’influenza della madre nella sua vita è ancora molto forte: è infatti lei a spingerlo a lavorare nella cava di marmo situata giù nella valle. Quando il padre Rudl muore accidentalmente, Marianne, temendo per il futuro del figlio, decide di nascondere la morte del consorte e di seppellire il cadavere tra le montagne.

In presenza di Hannes Perkmann.

Programm

Das Filmprogramm in:
BOZEN        MERAN
BRIXEN        BRUNECK      NEUMARKT
SCHLANDERS    STERZING

Wochenübersicht icon_overview    PDF-Download icon_download

demnächst im Kino…

Ticket-Reservierung

Bildschirmfoto 2013-11-07 um 20.16.50Ticket-Bozen 0471 05 90 90
(nur für Vorstellungen in Bozen)
MO-FR von 09.00h bis 12.00h
und  von 15.00h bis  17.00h

Hier reservieren Sie Ihre Tickets Online

Kino_Schule

Kinderkino_web

FILMCLUB SPECIALS

Females8femmes

Freunde des FILMCLUBS

Sie schätzen die Arbeit des Filmclubs und möchten ihn in seinem Engagement für eine vielfältige Kinolandschaft unterstützen?
Dann werden Sie Mitglied beim Freundeskreis des Filmclubs.

BFFB2018_KeyVisual

VBB Logo
unser Kulturpartner