Die Summe meiner einzelnen Teile

D 2011, 114 Min.
Regie: Hans Weingartner
mit: Peter Schneider, Henrike von Kuick, Timur Massold, Andreas Leupold, Julia Jentsch, Eleonore Weisgerber, Robert Schupp
in deutscher Sprache

Trailer abspielen

Martins einzige Sicherheit sind die Zahlen. Vor nicht allzu langer Zeit war er ein genialer Mathematiker auf Karrierekurs in einem großen Unternehmen, verdiente gut, hatte eine Freundin. Ein geordnetes Leben. Er arbeitete bis zur Erschöpfung - bis er zusammenbrach und die Welt in tausend Einzelteile zerfiel.
Nach der Entlassung aus der Psychiatrie verliert er seine Stelle, seine Freundin und sein Mini-Appartement in Marzahn. Immer schwerer fällt es ihm, seinen Alltag zu strukturieren und die Wirklichkeit mit seinen Zahlen zu bändigen, so dass er sich zunehmend isoliert. Am Rande der Stadt trifft er auf einen Jungen, der nur russisch spricht. Gemeinsam flüchten sie in den Wald, bauen eine Hütte und werden Freunde. Sie streifen durch die glitzernde Wildnis, wo jeder von ihnen versucht seine klitzekleine Utopie eines besseren Lebens zu verwirklichen. Doch es ist nur eine Frage der Zeit, bis man Martin auch dort finden wird…


Il film racconta dell’amicizia che nasce tra due persone particolari: un matematico trentenne, Martin, che in seguito ad un burn out, decide di sparire dalla vita quotidiana e dopo un periodo in una clinica psichiatrica, conosce un adolescente, Timur Massold, che parla solo russo.
I due decidono di costruire un piccolo rifugio nei boschi nel tentativo di costruire una vita assieme. Il rifugio viene distrutto e uno dei due ragazzi viene portato via con la forza. All´altro ragazzo, l’ex-paziente psichiatrico, Martin, viene detto che l’adolescente con cui aveva legato era solo frutto della sua fantasia: sarà Martin il matematico a dovere cercare di dimostrare che invece il giovane è una persona reale.

Programm

Das Filmprogramm in:
BOZEN        MERAN
BRIXEN        BRUNECK      NEUMARKT
SCHLANDERS    STERZING

Wochenübersicht icon_overview    PDF-Download icon_download

demnächst im Kino…

Ticket-Reservierung

nur für Vorstellungen in Bozen

Bildschirmfoto 2013-11-07 um 20.16.500471 05 90 90
MO-FR von 09.00h bis 12.00h
und von       15.00h bis 17.00h

Hier reservieren Sie Ihre Tickets Online

FILMCLUB_live

Kino_Schule

Kinderkino_web

FILMCLUB SPECIALS

Banner_Females

Freunde des FILMCLUBS

Sie schätzen die Arbeit des Filmclubs und möchten ihn in seinem Engagement für eine vielfältige Kinolandschaft unterstützen?
Dann werden Sie Mitglied beim Freundeskreis des Filmclubs.

BZ-Festival-BZ

VBB Logo
unser Kulturpartner