L´assedio

I 2011, 16 Min.
Regie: Tiziana Poli
mit: documentario
italiano [sottotit. inglesi]

Ein Nicht-Ort zu einer unbestimmten Zeit: Das Militär besetzt eine Stadt. Die Belagerung fließt die Gleise einer Grenzlinie entlang. Die Überlebenden wandern durch Befestigungsruinen und aufgelassene Kasernen. Sie erzählen vom Militärdienst: eine Reise zu den Wurzeln der Angst.


Un non-luogo, in un tempo imprecisato: una massiccia presenza militare occupa una città. L´assedio scivola lungo i binari di una linea di confine. I sopravvissuti si aggirano tra relitti di fortificazioni e caserme in disuso. Raccontano del servizio militare: un viaggio alle radici della paura.


Programm

Das Filmprogramm in:
BOZEN        MERAN
BRIXEN        BRUNECK      NEUMARKT
SCHLANDERS    STERZING

Wochenübersicht icon_overview    PDF-Download icon_download

demnächst im Kino…

Ticket-Reservierung

nur für Vorstellungen in Bozen

Bildschirmfoto 2013-11-07 um 20.16.500471 05 90 90
MO-FR von 09.00h bis 12.00h
und von       15.00h bis 17.00h

Hier reservieren Sie Ihre Tickets Online

Banner Festival_Neutral

FILMCLUB_live

Kino_Schule

Kinderkino_web

FILMCLUB SPECIALS

Banner_Females

Freunde des FILMCLUBS

Sie schätzen die Arbeit des Filmclubs und möchten ihn in seinem Engagement für eine vielfältige Kinolandschaft unterstützen?
Dann werden Sie Mitglied beim Freundeskreis des Filmclubs.

VBB Logo
unser Kulturpartner