Motovun Mon Amour

CRO/NL/D 2011, 30 Min.
Regie: Lothar Just, Arnold Trampe
mit: Ranko Bon, Mirko Gabler, Livio und Dolores Lanca, Ljubica Handjal, Klaudio Ivasic, Minke van Ingen, Miro und Mirjana Kotiga, Tomislav Pahovic, Filip Vrtaric.

Motovun ist eine der schönsten und interessantesten Städte in Istrien und hat wie viele andere in der Region eine wechselvolle Vergangenheit. Die Gegenwart ist geprägt von Unsicherheit ob der Zukunft, und der Film versucht durch Befragung herauszufinden, ob Einheimische und Fremde dabei einen gemeinsamen Weg finden können.

Der Kurzfilm stellt mehrere Bewohner vor, die dort ganz oder teilweise leben. Sie sind aus verschiedenen Ländern und aus anderen kroatischen Landesteilen nach Motovun gezogen, sind dort geboren, oder leben nur in einem begrenzten Zeitraum in der Stadt. Ob Handwerker, Gastronom, Wissenschaftler oder Künstler, die Bevölkerung Motovuns ist traditionell und polyglott zugleich.


Motuvun è una delle cittadine più pittoresche e interessanti dell’Istria. Come molte altre città della regione, ha avuto una storia tormentata. Nel 1948 quasi tutti i suoi abitanti se ne sono andati, ma negli ultimi anni sono arrivati nuovi abitanti (sia croati che non) a rioccuparne le abitazioni. La domanda è: riusciranno gli abitanti del luogo e i nuovi venuti a costruire una comunità? Il documentario cerca di rispondere interrogando i diversi rappresentanti delle parti interessate.

Programm

Das Filmprogramm in:
BOZEN        MERAN
BRIXEN        BRUNECK      NEUMARKT
SCHLANDERS    STERZING

Wochenübersicht icon_overview    PDF-Download icon_download

demnächst im Kino…

Ticket-Reservierung

nur für Vorstellungen in Bozen

Bildschirmfoto 2013-11-07 um 20.16.500471 05 90 90
MO-FR von 09.00h bis 12.00h
und von       15.00h bis 17.00h

Hier reservieren Sie Ihre Tickets Online

FILMCLUB_live

Kino_Schule

Kinderkino_web

FILMCLUB SPECIALS

Banner_Females

Freunde des FILMCLUBS

Sie schätzen die Arbeit des Filmclubs und möchten ihn in seinem Engagement für eine vielfältige Kinolandschaft unterstützen?
Dann werden Sie Mitglied beim Freundeskreis des Filmclubs.

BZ-Festival-BZ

VBB Logo
unser Kulturpartner