Stillleben

A 2011, 77 Min.
Regie: Sebastian Meise
mit: Fritz Hörtenhuber, Christoph Luser, Daniela Golpashin, Roswitha Soukup, Anja Plaschg
in deutscher Sprache

Trailer abspielen

„Ich möchte dir gern beim Duschen zuschauen. Du trocknest dich nicht ab. Du setzt dich auf meinen Schoß. Dann trockne ich dich ab. Ich möchte deinen Körper streicheln. Dabei möchte ich dich Lydia nennen.“ Als Bernhard den Brief mit diesen Anweisungen an eine junge Prostituierte findet, ändert sich das Leben schlagartig: Der Verfasser des Textes ist sein Vater und Lydia ist der Name seiner Schwester.
Als Lydia nach Hause kommt, um ihren Vater bei der Therapie gegen seine Alkoholkrankheit zu unterstützen, stößt auch Bernhard zur Familiengruppensitzung. Er legt mit starrer Miene den gefundenen Zettel auf den Tisch, woraufhin der Vater wortlos hinausgeht. Sie reden überhaupt nicht viel miteinander, sie verdrängen die Probleme lieber. Daher kann der Vater auch unmöglich über seine pädophilen Neigungen reden, Lydia ist hin- und hergerissen zwischen dem Wunsch nach Weggehen und der Zuneigung zu ihrer Familie, Bernhard fühlt sich schuldig, die Mutter unfähig zu reagieren …


Dramma familiare con al centro la pedofilia, il film racconta come la vita di una famiglia borghese cambia, quando di colpo il figlio scopre una lettera con indubbio contenuto erotico, che il padre avrebbe scritto alla figlia. Equilibri mai essititi si sfaldano ancora di più, ne la madre ne la figlia hanno mai avuto la forza di reagire, il padre è in terapia perché alcolizzato e il figlio si sente in colpa per non avere mai scoperto nulla.

Programm

Das Filmprogramm in:
BOZEN        MERAN
BRIXEN        BRUNECK      NEUMARKT
SCHLANDERS    STERZING

Wochenübersicht icon_overview    PDF-Download icon_download

demnächst im Kino…

Ticket-Reservierung

nur für Vorstellungen in Bozen

Bildschirmfoto 2013-11-07 um 20.16.500471 05 90 90
MO-FR von 09.00h bis 12.00h
und von       15.00h bis 17.00h

Hier reservieren Sie Ihre Tickets Online

FILMCLUB_live

Kino_Schule

Kinderkino_web

FILMCLUB SPECIALS

Banner_Females

Freunde des FILMCLUBS

Sie schätzen die Arbeit des Filmclubs und möchten ihn in seinem Engagement für eine vielfältige Kinolandschaft unterstützen?
Dann werden Sie Mitglied beim Freundeskreis des Filmclubs.

BZ-Festival-BZ

VBB Logo
unser Kulturpartner