Filmtage - Events 2005

Mittwoch, 13. April 05, um 19 Uhr
Eröffnung der 19. Bozner Filmtage
mit Schauspieler Florian Lukas als Ehrengast,
anschließend Filmvorführung   One Day In Europe

Donnerstag, 14. April 05, um 17 Uhr
Eröffnung der Ausstellung in memoriam Werner Stocker
im Foyer des Kinos mit Dana Vávrová

Freitag, 15. April 05, um 10.30 Uhr

Runder Tisch - Podiumsdiskussion im Filmclub:
"Kinomisere in Südtirol?", mit Vertretern aus der Filmwirtschaft
und lokalen Kinobetreibern

Freitag, 15. April 05, um 16 Uhr
Kinderkino: die wilden Kerle 
mit anschließender Preisverlosung für unsere kleinen Zuschauer/innen

Samstag, 16. April 05, um 20.30 Uhr 
Preisverleihung
Die Jury proklamiert den Siegerfilm der 19. Bozner Filmtage.
Den Preis des Landes Südtirol für den besten Film im Wettbewerb überreicht Landesrätin Sabina Kasslatter-Mur.
 
Der Preis der Stadt Bozen, für den vom Publikum ermittelten Lieblingsfilm wird von Vize-Bürgermeister Elmar Pichler-Rolle und Kulturassessor Sandro Repetto überreicht.

Der Siegerfilm des neuen Wettbewerbes für den besten Dokumentarfilm erhält den Preis der Stiftung Südtiroler Sparkasse, der von Stiftungspräsident Gerhard Brandstätter überreicht wird.

Anschließend erfolgt die Verlosung eines Jahres-Abos unter den abgegebenen Stimmzetteln für den Publikumspreis.


täglich:
Plakatausstellung in memoriam Werner Stocker
Als besondere Zugabe zeigt der Filmclub anlässlich der Bozner Filmtage wiederum eine Ausstellung im Foyer des Capitol-Kinos. Die Ausstellung ist dem verstorbenen Schauspieler Werner Stocker gewidmet.

Filmtage-Treffpunkt CapitolCafè + Kinofoyer
Im Capitol-Cafè und im Kinofoyer gibt es nach den Filmen Gelegenheit, sich mit den Gästen der Filmtage über Filme und einiges mehr zu unterhalten.
.
.