Die göttliche Ordnung

CH 2017, 96 min.
regia: Petra Biondina Volpe
con: Rachel Braunschweig, Marta Zoffoli, Marie Leuenberger, Sibylle Brunner, Bettina Stucky, Maximilian Simonischek
svizzero con sottotit. ted.

guarda il trailer

Nora ist eine junge Hausfrau und Mutter, die 1971 mit ihrem Mann und zwei So?hnen in einem beschaulichen Schweizer Dorf lebt. Hier ist wenig von den gesellschaftlichen Umwa?lzungen der 68er-Bewegung zu spu?ren. Ganz im Gegenteil: Es herrscht die Meinung, Emanzipation sei ein Fluch, eine Su?nde gegen die Natur und schlichtweg gegen die go?ttliche Ordnung. Als Nora wieder anfangen mo?chte zu arbeiten, verweigert ihr Mann ihr die Erlaubnis und beruft sich dabei auf das Ehegesetz, das die Frau dazu verpflichtet, sich um den Haushalt zu ku?mmern. Hier erwacht Noras Widerstand! Sie beginnt feministische Literatur zu lesen, enge Jeans und wilden Pony zu tragen und besucht einen Workshop fu?r sexuelle Befreiung. Als sie sich aktiv fu?r das Frauenstimmrecht einsetzt und zu einem Streik aufruft, gera?t der Dorf- und Familienfrieden geho?rig ins Wanken...

In der charmanten und warmherzigen Komo?die DIE GO?TTLICHE ORDNUNG u?ber den Kampf um Gleichberechtigung und die Einfu?hrung des Schweizer Frauenstimmrechts treffen chauvinistische Vorurteile und echte Frauen-Solidarita?t aufeinander.

programma

Il programma a:
BOLZANO           MERANO
BRESSANONE  BRUNICO   EGNA   
SILANDRO         VIPITENO

programma della settimana icon_overview      download PDFicon_download

prossimamente al cinema…

Prenotazione biglietti

solo per proiezioni a Bolzano
Bildschirmfoto 2013-11-07 um 20.16.500471 05 90 90
dal lunedì al venerdì
dalle ore 9 alle ore 12
e  dalle ore 15 alle ore 17

 Prenota qui i biglietti online

FILMCLUB_live

BFFB2018_KeyVisual

Kino_Schule

Kinderkino_web

FILMCLUB SPECIALS

Females8femmes

amici del FILMCLUB

Apprezzate il lavoro del Filmclub e vorreste sostenerlo nel suo impegno ad offrire una proposta cinematografica diversificata?
Diventate “Amici del Filmclub”!

teatro-stabile-di-bolzano

il nostro partner a teatro