8 Tage im August - 8 Giorni in Agosto

(8 Tage im August)
CH/IT 2023, 90 Min.
Regie: Samuel Perriard
mit: Julia Jentsch, Florian Lukas, Sarah Hostettler, Sami Loris, Fortunato Cerlino, Giandomenico Cupaiolo, Perla Ambrosini, Nicola Acunzo
deutsch, italienisch [ital. UT]

Trailer abspielen

Zwei befreundete Familien, ein entlegener Strand in Apulien und ein Haus in den Hügeln über dem Meer. Schöner könnte es fast nicht sein. Doch ein Zusammenbruch von Teenagersohn Finn bringt nicht nur eine Freundschaft, sondern auch die Beziehung seiner Eltern Helena und Adam gehörig ins Wanken. Während sich Adam ohnmächtig fühlt und spürbar auf der Stelle tritt, sehnt sich Helena nach Spannung und Veränderung.

Feinfühlig erzählt und mit starken atmosphärischen Bildern schildert Regisseur Samuel Perriard den allmählichen Wandel eines Paares – eindrucksvoll verkörpert von Julia Jentsch und Florian Lukas. Acht Tage im August, die alles verändern und ein letzter Sommer, bevor ein neues Kapitel beginnt.

Adam e Helena trascorrono ormai da anni con dei loro amici le tradizionali vacanze estive al mare in sud Italia.Quando il figlio Finn crolla svenuto durante il ritorno dalla spiaggia è uno shock per tutti. Nonostante il ragazzo il giorno dopo stia nuovamente bene, l‘evento segnerà anche i giorni seguenti, trascinando i genitori in una crisi relazionale del tutto inaspettata.

Raccontato in modo sensibile, con potenti immagini d'atmosfera, questo film del regista Samuel Perriard descrive la graduale trasformazione di una coppia – impersonata in modo impressionante da Julia Jentsch e Florian Lukas – che negli ultimi anni hanno funzionato principalmente come "genitori". Non è solo che Finn è diventato un adolescente; ora anche Adam ed Helena devono cercare di ritrovare se stessi e l'un l'altro. Otto giorni ad agosto che cambiano tutto: un'ultima estate prima dell'inizio di un nuovo capitolo.

Premiere am 23. November/Première il 23 novembre

Programm

Das Filmprogramm in:
BOZEN      MERAN
BRIXEN    BRUNECK     NEUMARKT
SCHLANDERS    STERZING

NEU! FILMCLUB Online-Stream

Wochenprogramm Übersichticon_overview
Programm   PDF-Download
icon_download

demnächst im Kino… 

Ticket-Reservierung

nur für Vorstellungen in Bozen

Bildschirmfoto 2013-11-07 um 20.16.500471 05 90 90
MO-FR von 09.00h bis 12.00h
und von       15.00h bis 17.00h
oder während der Öffnungszeiten

Hier reservieren Sie Ihre Tickets online

Freunde des FILMCLUBS

Sie schätzen die Arbeit des Filmclubs und möchten ihn in seinem Engagement für eine vielfältige Kinolandschaft unterstützen?
Dann werden Sie Mitglied beim Freundeskreis des Filmclubs.

Kino_Schule

FILMCLUB SPECIALS

Banner_Females

VBB Logo
unser Kulturpartner