Honeyland (2018)

(Honeyland)
MK 2018, 87 Min.
Regie: Tamara Kotevska, Ljubomir Stefanov
mit: Dokumentarfilm / documentario
Original version [sottotit. italiani]

Trailer abspielen



Hatize ist eine der letzten Wildimkerinnen Europas. Sie lebt mit ihrer kranken Mutter in den Bergen Mazedoniens ohne fließendes Wasser und Strom. Die beschwerliche Arbeit der Honiggewinnung bringt nur so viel Geld ein, dass es gerade zum Überleben reicht. Die Weltmarktpreise für Honig sind seit Jahren gesunken und die Wildbienen vom Aussterben bedroht.

Das bescheidene, aber ruhige Leben von Hatize und ihrer Mutter wird jedoch gestört, als eines Tages eine wandernde Großfamilie neben ihnen ihre Zelte aufschlägt. Doch bald stellen sie Bienenstöcke auf, um die Wildbienen anzulocken und selbst bei der Honigernte mit zu naschen. Das bringt allerdings das sensible Gleichgewicht zwischen Natur und Mensch durcheinander.

Der aufrüttelnde wie berührende Dokumentarfilm HONEYLAND des mazedonischen Regieduos Tamara Kotevska & Ljubomir Stefanov nimmt uns mit in einen der entlegendsten Winkel Europas zu einer bemerkenswerten Frau, die in Einklang mit der Natur lebt. Mit viel Feingefühl begleiten die beiden Hatize in ihrem ungewöhnlichen Alltag und fangen dabei in atemberaubenden Widescreen-Bildern Tier und Mensch ein.

HONEYLAND war bei der diesjährigen Oscarverleihung in der Kategorie "Bester fremdsprachiger" Film und "Bester Dokumentarfilm" nominiert.

"Hypnotisch und faszinierend" (Indiewire)

In uno sperduto villaggio macedone isolato in cima alle montagne una donna, da sola, si prende cura delle api e del miele che producono. C’è un particolare equilibrio in questa oasi naturale: Hatidze prende per sé solo una parte del nettare e ne lascia sempre metà per le api… Ma questo incanto viene scombussolato dall’arrivo dei nuovi vicini di casa che invadono la quiete e l’armonia con i loro 7 bambini e le loro 150 mucche.

Programm

Das Filmprogramm in:
BOZEN        MERAN
BRIXEN        BRUNECK      NEUMARKT
SCHLANDERS    STERZING

Wochenübersicht icon_overview    PDF-Download icon_download

demnächst im Kino…

Ticket-Reservierung

nur für Vorstellungen in Bozen

Bildschirmfoto 2013-11-07 um 20.16.500471 05 90 90
MO-FR von 09.00h bis 12.00h
und von       15.00h bis 17.00h

Hier reservieren Sie Ihre Tickets Online

Freunde des FILMCLUBS

Sie schätzen die Arbeit des Filmclubs und möchten ihn in seinem Engagement für eine vielfältige Kinolandschaft unterstützen?
Dann werden Sie Mitglied beim Freundeskreis des Filmclubs.

Kinderkino_web

FILMCLUB_live

Banner_Females

FILMCLUB SPECIALS

Kino_Schule

logo_keaton-92d9ae7a

Keaton porta la scuola al cinema

Banner Festival_Neutral

VBB Logo
unser Kulturpartner