24. Bozner Filmtage 2010

Zu Gast bei den heurigen Filmtagen

Viele internationale Gäste werden zu den Filmen erwartet.
Wir freuen uns auf:

Jutta Hoffmann (Schauspielerin) für KARLA und LOTTE IN WEIMAR

Marie Leuenberger für DIE STANDESBEAMTIN

Luca Guadagnino (Regisseur) für IO SONO L‘AMORE

Patricia Plattner (Regisseurin) für BAZAR

Lancelot von Naso (Regisseur) für WAFFENSTILLSTAND

Martin Prinz (Drehbuchautor) für DER RÄUBER

Marc Rensing (Regisseur), Rüdiger Heinze und Stefan Sporbert (Produzenten) für PARKOUR

Philipp J. Pamer (Regisseur), Florian Reimann (Produzent), Inga Birkenfeld, Wolfgang Menardi, Anton Algrang, Verena Plangger, Martin Maria Abram, Verena Buratti, Hans Stadlbauer für BERGBLUT

Rainer Frimmel und Tizza Covi (Regisseure) für LA PIVELLINA

Claudia Lehmann (Regisseurin) für HANS IM GLÜCK

Vadim Jendreyko (Regisseur) für DIE FRAU MIT DEN FÜNF ELEFANTEN

Uli Gaulke (Regisseur) für PINK TAXI

Linda Röhl (Regisseurin) und $Patrick Kofler (Produzent) für EIN LADINISCHES WINTERMÄRCHEN

Manfred Behrens (Regisseur) und Peter Goedel (Produzent) für ZUGABE -  TALENTPROBE. EIN WIEDERSEHEN

Debora Scaperrotta (Regisseurin) für DALLA TESTA AL CIELO

Michael Grabek (Regisseur) für MI PIACEVA LAVORARE – EIN LANDARBEITER ERZÄHLT

Steffi Illinger (Regisseurin) für AUF SCHMALEM GRAT – DER STEILE WEG DES LUIS TRENKER

Andreas Pichler (Regisseur) für GLADIO – GLI ESERCITI SEGRETI DELLA NATO

Sandro Tarter (Regisseur) für ANILA

Lennart Ruff (Regisseur) für KEINE BESONDEREN VORKOMMNISSE

Veronika Riz (Regisseurin) für RAGWURZ

Lucia von Mörl (Regisseurin) für HURTIG LEBEN – KÜNSTLER IM KIMM

Massimo Nardin (Regisseur) für AURELIO

Rolf Mandolesi (Regisseur) für IL GRIDO DI CASSANDRA -  KASSANDRARUF

Janos Richter (Regisseur) für GLÜCKSKIND

Valeria Pedicini (Regisseurin) für MIO SOVVERSIVO AMORE