in deutscher Sprache
CZ/DE/SI 2012 92 Min.
Regie: Petr Oukropec
Johanka lebt mit ihrer Mutter in einem alten botanischen Garten mitten in der Stadt, zusammen mit dem mürrischen Gärtner und seinem Sohn Matyas. Sie ist ein verträumtes Mädchen, zeichnet gerne und hat viel Fantasie, die sie in ihren Spielen mit Matyas auslebt. Der ehrgeizige Bürgermeister will den Garten abreißen lassen, um dort ein Einkaufszentrum zu errichten. Zur gleichen Zeit taucht... weiterlesen
  • Fr, 20.01.17
    16:00
  • Sa, 21.01.17 -
    So, 22.01.17
    14:30
in deutscher Sprache
BRD 1957 82 Min.
Regie: Gustav Ucicky
Den Bauer Jörg, seinen Bruder Ferdl und die jüngere Schwester Hanni verbindet eine enge Zuneigung. Umso größer ist der Schock für Jörg und Ferdl, als sie erfahren, dass Hanni aus Verzweiflung über eine uneheliche Schwangerschaft Selbstmord begangen hat. Rasend vor Zorn schlägt Ferdl den Mann, den er für den Tod seiner Schwester verantwortlich macht, nieder. Von der Polizei gesucht,... weiterlesen
  • Fr, 20.01.17
    15:30
in deutscher Sprache
AT 2016 92 Min.
Regie: Robert Schabus
In BAUER UNSER porträtiert Regisseur Robert Schabus die österreichische Bauernschaft. Tausende Bauern haben ihren Beruf aufgegeben oder wirtschaften heute im Nebenerwerb. Die verbliebenen sind gewachsen, haben sich spezialisiert, ihre Produktion intensiviert und investiert. Doch selbstbestimmte Bauern sind selten geworden. Ein einst stolzer Stand steckt in einem System aus Zwängen und... weiterlesen
  • Sa, 21.01.17 -
    So, 22.01.17
    15:45
in italienischer Sprache
IR 2016 125 Min.
Regie: Asghar Farhadi
IL CLIENTE è il nuovo capolavoro di Asghar Farhadi regista Premio Oscar di Una Separazione, vincitore di 2 Palme d’Oro al Festival di Cannes 2016 e candidato al Golden Globe come il miglior film straniero. Emad (Shahab Hosseini) e Rana (Taraneh Alidoosti) sono una giovane coppia di attori costretta a lasciare la propria casa al centro di Teheran a causa di urgenti lavori di... weiterlesen
  • Sa, 21.01.17 -
    So, 22.01.17
    15:30
in deutscher Sprache
AT 2013 90 Min.
Regie: Sabina Zwitter-Grilc
Drei junge Frauen - eine Kärntner Slowenin, eine Romni und eine Frau mit jüdischem Background - begeben sich auf ethnische Wurzelsuche. Anlässlich der  70. Wiederkehr der Deportation von 300 slowenischen Familien aus Südkärnten durch die Nationalsozialisten befasst sich der Dokumentarfilm SCHATTEN DER SCHAM mit den Traumata, die der nationalsozialistische Wahnsinn in der Vergangenheit... weiterlesen
  • Mi, 25.01.17
    20:00
in italienischer Sprache
FR/BE 2016 100 Min.
Regie: Joachim LaFosse
Per Marie e Boris è l'ora dei conti. In tutti i sensi. Dopo quindici anni di matrimonio e due bambine, decidono di mettere fine alla loro relazione, consumata da incomprensioni e recriminazioni. Marie non sopporta i comportamenti infantili del marito, Boris non perdona alla moglie di averlo lasciato. In attesa del divorzio e costretti alla coabitazione, Boris è disoccupato e non può... weiterlesen
  • Sa, 21.01.17 -
    So, 22.01.17
    16:30
  • Mi, 25.01.17
    18:00
in deutscher Sprache
USA 2016 113 Min.
Regie: Ron Clements, John Musker
Azurblaues Wasser, exotische Blumen, Sandstrände und jeden Tag Sonne – die Häuptlingstochter Vaiana lebt mit ihrem Volk auf einer paradiesischen Insel mitten im Ozean. Doch eines Tages wird alles anders: Den Bewohnern droht eine große Hungersnot. Nur Vaiana ist dazu auserwählt, ihre Insel zu retten … Empfohlen ab 8 Jahren. weiterlesen
  • Fr, 27.01.17
    16:00
  • Sa, 28.01.17 -
    So, 29.01.17
    14:30
  • Fr, 03.02.17
    16:00
  • Sa, 04.02.17 -
    So, 05.02.17
    14:30
in deutscher Sprache
GB 2016 110 Min.
Regie: Stephen Frears
FLORENCE FOSTER JENKINS erzählt die wahre Geschichte der gleichnamigen legendären New Yorker Erbin und exzentrischen Persönlichkeit. Geradezu zwanghaft verfolgt sie ihren Traum, eine umjubelte Opernsängerin zu werden. Es gibt nur ein winziges Problem: Die Stimme! Denn was Florence (Meryl Streep) in ihrem Kopf hört, ist wunderschön - für alle anderen jedoch klingt es einfach nur... weiterlesen
  • Fr, 27.01.17
    15:30
in deutscher Sprache
DE/FR/IL/LU 2013 113 Min.
Regie: Margarethe von Trotta
Wie erklärt man den Holocaust, das unvorstellbare, absolute Böse also und womöglich die eigene Mitschuld daran? Der Spielfilm von Margarethe von Trotta behandelt diese Grundfragen am Beispiel von Hannah Arendt, die als Journalistin 1961 den „Eichmann-Prozess“ in Jerusalem verfolgte und 1963 ein Buch darüber veröffentlichte, das in den USA, aber auch in Deutschland und in Israel zu... weiterlesen
  • Mi, 01.02.17
    20:00
in deutscher Sprache
FR/PL/DE 2016 95 Min.
Regie: Marie Noëlle
1903 erhält die Wissenschaftlerin Marie Curie (Karolina Gruszka) als erste Frau gemeinsam mit ihrem Mann Pierre (Charles Berling) den Nobelpreis für Physik. Nur kurze Zeit später, mit gerade Mitte dreißig und als junge Mutter zweier Kinder, verliert sie Pierre durch einen tragischen Unfall. Dennoch geht sie ihren Weg unerschütterlich weiter, setzt in einer von Männern dominierten Welt... weiterlesen
  • Fr, 03.02.17
    15:30
französisch mit ital. UT
FR/IT 1963 105 Min.
Regie: Jean-Luc Godard
Per la prima volta in sala il director’s cut di un classico della nouvelle vague, all’epoca stravolto dalla produzione (per l'edizione italiana Carlo Ponti lo fece scorciare di una ventina di minuti). Il romanzo di Moravia diviene il pretesto per uno dei film più lineari e narrativi di Godard, dove il paesaggio mediterraneo e marino offre un sontuoso contrasto alla volgarità del milieu... weiterlesen
  • Mi, 08.02.17
    20:00
in deutscher Sprache
DE 2016 107 Min.
Regie: Karoline Herfurth
lara (Karoline Herfurth) kommt einfach nicht über den Verlust ihrer großen Liebe Ben hinweg, der vor zwei Jahren bei einem Autounfall gestorben ist. Selbst ihrer forschen Mitbewohnerin Katja (Nora Tschirner) gelingt es nur mühsam, ihre Freundin zurück ins Leben zu manövrieren. Stattdessen schreibt Clara voller Wehmut SMS an Bens alte Handynummer... ohne zu ahnen, dass die Nummer gerade... weiterlesen
  • Fr, 10.02.17
    15:30
in deutscher Sprache
DE 2016 87 Min.
Regie: Thomas Bodenstein, Marcus Hamann
Dumm gelaufen: Rosts großer Schaukampf zu Ehren der Ritter von Schrottland geht voll nach hinten los und stürzt das Königreich ins totale Chaos. Der König tobt und schickt die Ritter allesamt zum Teufel. Während Burgfräulein Bö arbeiten geht und der Drache Koks sich um den Haushalt kümmert, sitzt Ritter Rost allein im Keller und bläst Trübsal. Bis er dort auf Gespenst, den ehemaligen... weiterlesen
  • Fr, 10.02.17
    16:00
  • Sa, 11.02.17 -
    So, 12.02.17
    14:30
  • Fr, 17.02.17
    16:00
  • Sa, 18.02.17 -
    So, 19.02.17
    14:30
deutsch, spanisch, englisch mit dt. UT
AT 2016 82 Min.
Regie: Barbara Caspar
Die junge Spanierin wurde 1914 in Madrid geboren und war das Lebensprojekt ihrer Mutter Aurora Rodríguez, die sie als eine Art Superfrau konzipiert hatte: Mithilfe von (politischer) Bildung sollte sie zur großen feministischen Aktivistin ihres Landes werden. Nach einer atemberaubenden Karriere (sie beherrschte zig Sprachen fließend und schrieb schon als Teenager mehrere Bücher) wurde... weiterlesen
  • Mi, 15.02.17
    20:00
deutsch mit ital. UT
DE 1994 115 Min.
Regie: Margarethe von Trotta
Berlin, Anfang der 1960er Jahre, kurz nach dem Bau der Mauer. Das Liebespaar Sophie und Alexander will gemeinsam in den Westen fliehen. Doch nur Sophie gelingt die Flucht, Konrad bleibt in der DDR zurück. Jahre später treffen die beiden sich kurz in Prag wieder. Sophie wird in dieser Nacht schwanger. Aber nach der Geburt des gemeinsamen Sohnes bricht sie den Kontakt zu Konrad ab. Erst im... weiterlesen
  • Fr, 17.02.17
    15:30
in deutscher Sprache
UK/USA 2015 122 Min.
Regie: Baltasar Kormákur
Mitte der 1990er-Jahre will sich eine bunt zusammengewürfelte Gruppe von einem erfahrenen Bergsteiger-Team auf den höchsten Berg der Erde führen lassen. Trotz eingehender Vorbereitung gerät die Expedition in Lebensgefahr, als sie von einem Schneesturm überrascht wird. Die Inszenierung der auf einer wahren Geschichte beruhenden Mount-Everest-Tour betont ohne Pathos die Übermacht des Bergs... weiterlesen
  • Mi, 22.02.17
    20:00
in deutscher Sprache
DE 2017 102 Min.
Regie: Andreas Dresen
Timm Thaler (Arved Friese) lebt in ärmlichen Verhältnissen, doch er lacht gern und viel. Sein Lachen ist so bezaubernd und ansteckend, dass der dämonische Baron Lefuet (Justus von Dohnányi) es um jeden Preis besitzen will. Und so macht der reichste Mann der Welt dem Jungen ein unmoralisches Angebot: Wenn Timm ihm sein Lachen verkauft, wird er in Zukunft jede Wette gewinnen. Nach... weiterlesen
  • Fr, 24.02.17
    16:00
  • Sa, 25.02.17 -
    So, 26.02.17
    14:30
  • Mo, 27.02.17 -
    Fr, 03.03.17
    16:00
  • Sa, 04.03.17 -
    So, 05.03.17
    14:30
in deutscher Sprache
SE/NO 1984 126 Min.
Regie: Tage Danielsson
Weil Räuberhauptmann Mattis seinen Rivalen Borka samt Sippschaft endgültig loswerden will, nimmt er dessen Sohn Birk gefangen. Aber das kann Mattis‘ Tochter Ronja unmöglich zulassen, denn heimlich sind die beiden längst Freunde! Als Ronja dafür sorgt, dass Birk frei kommt, ist Mattis so gekränkt, dass er nicht mehr ihr Vater sein will. Das liebenswert optimistische, witzige und... weiterlesen
  • Mo, 27.02.17 -
    Fr, 03.03.17
    16:00
in deutscher Sprache
FR 2016 122 Min.
Regie: Jérôme Salle
Frankreich, 1949: Jacques Cousteau (Lambert Wilson) lebt mit seiner Frau Simone (Audrey Tautou) und den beiden Söhnen in einem paradiesischen Haus am Mittelmeer. Er und Simone träumen vom Abenteuer und der Ferne. Gemeinsam bricht das Paar an Bord der Calypso zu einer Expedition der Ozeane auf und lässt die Kinder im Internat zurück. Als der erwachsene Philippe nach Jahren zu seinen... weiterlesen
  • Fr, 03.03.17
    15:30

Programm

Das aktuelle Filmprogramm in:
BOZEN        MERAN
BRIXEN        BRUNECK      NEUMARKT
SCHLANDERS    STERZING

Wochenübersicht icon_overview    PDF-Download icon_download

demnächst im Kino…

Ticket-Reservierung

Bildschirmfoto 2013-11-07 um 20.16.50Ticket-Bozen 0471 05 90 90
(nur für Vorstellungen in Bozen)
MO-FR von 09.00h bis 12.00h
und  von 15.00h bis  17.00h

Ticket- Online

Freunde des FILMCLUBS

Sie schätzen die Arbeit des Filmclubs und möchten ihn in seinem Engagement für eine vielfältige Kinolandschaft unterstützen?
Dann werden Sie Mitglied beim Freundeskreis des Filmclubs.

Kinderkino_web

Kino_Schule

FILMCLUB SPECIALS

Females8femmes

FFB2017_FACEBOOK_640x238px