Made in Bangladesh

(Made in Bangladesh)
FR/BD/DK/PT 2019, 95 Min.
Regie: Rubaiyat Hossain
mit: Rikita Nandini Shimu, Novera Rahman, Parvin Paru, Deepanwita Martin u. a.
Originalfassung [deutsche UT]

Trailer abspielen

Die 23-jährige Shimu arbeitet in einer der unzähligen Textilfabriken in Dhaka. Gemeinsam mit anderen Frauen gründet sie eine Gewerkschaft, um für eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen einzutreten. Einschüchterungsversuche von Vorgesetzten und vom eigenen Ehemann halten sie nicht davon ab, für eine gerechtere Welt zu kämpfen.

Rubaiyat Hossain veranschaulicht in ihrem Spielfilm eindrücklich die globalen Zusammenhänge zwischen Billigproduktion, Schnäppchenjagd, Profitgier und der Ausbeutung von Näherinnen. Sie erzählt aber auch von Empowerment und der Kraft der Solidarität!

In Zusammenarbeit mit den Weltläden Südtirols und der OEW Südtirol (Organisation für Eine Welt)


Programm

Das Filmprogramm in:
BOZEN      MERAN
BRIXEN    BRUNECK     NEUMARKT
SCHLANDERS    STERZING

NEU! FILMCLUB Online-Stream

Wochenübersichticon_overviewPDF-Downloadicon_download

demnächst im Kino… 

Ticket-Reservierung

nur für Vorstellungen in Bozen

Bildschirmfoto 2013-11-07 um 20.16.500471 05 90 90
MO-FR von 09.00h bis 12.00h
und von       15.00h bis 17.00h
oder während der Öffnungszeiten

Hier reservieren Sie Ihre Tickets online

 

Freunde des FILMCLUBS

Sie schätzen die Arbeit des Filmclubs und möchten ihn in seinem Engagement für eine vielfältige Kinolandschaft unterstützen?
Dann werden Sie Mitglied beim Freundeskreis des Filmclubs.

Kino_Schule

Banner_Females

FILMCLUB SPECIALS

VBB Logo
unser Kulturpartner