in Bozen

yanomami [en UT]
BR 2023 10 Min.
Regie: Aida Harika Yanomami, Edmar Tokorino Yanomami, Roseane Yariana Yanomami
Zwei junge Yanomami-Filmemacher*innen beschreiben
den Prozess des indigenen Fischfangs mit Timbó einer Rebe,
die traditionell zum Betäuben von Fischen verwendet wird.

Due giovani registi yanomami mostrano la tecnica
di pesca indigena con il timbó, una liana tradizionalmente
usata per stordire i pesci.

Two young Yanomami filmmakers describe the... weiterlesen
portugiesisch [en UT]
BR, FR, DE 2019 98 Min.
Regie: Maya Da-Rin
Manaus ist eine Industriestadt inmitten des Amazonas-Regenwaldes. Justino, ein 45-jähriger Angehöriger des indigenen Volkes der Desana, arbeitet als Wachmann im Frachthafen. Seit dem Tod seiner Frau ist seine jüngste Tochter, mit der er in einem Haus am Stadtrand lebt, seine wichtigste Bezugsperson.

Manaus è una città industriale circondata dalla foresta amazzonica. Justino, 45... weiterlesen
portugiesisch, yanomami [en UT]
BR (Mato Grosso) 2021 55 Min.
Regie: Divino Tserewahú
Divino Tserewaú dokumentiert in seinem Film Abdzé
Wede'ö die Rituale der Totenverehrung und die Trauer um den
Tod von Dutzenden von Ältesten und Anführern des Dorfes
Sangradouro während der Covid-19-Pandemie und kontrastiert
damit die für die Xavante-Kultur charakteristische reiche
Symbolik von Schönheit, Wissen und spiritueller Stärke.

Documentando... weiterlesen
guarani [en UT]
BR 2023 20 Min.
Regie: Kerexu Martim
Im Dorf Kalipety, wo sich einst eine trockene und
unfruchtbare Fläche befand fängt das Guarani-Volk der
M'bya mit dem Anbau traditioneller Maissorten an.

Nel villaggio di Kalipety, dove un tempo si trovava
un'area arida e degradata, i guarani m'bya iniziano
a coltivare varietà tradizionali di mais.

In the village of Kalipety, where there was... weiterlesen
schwedisch, englisch, französisch, deutsch, arabisch [en UT]
SE, DK 2023 88 Min.
Regie: Maximilien van Aertryck, Axel Danielson
Von der Geburt der Camera obscura zur ersten
Filmvorführung, von der Erfindung der Webcam zum ersten
viralen Video jagt der scharfsinnige und nachdenklich
stimmende Dokumentarfilm dem Aufstieg der Bildkultur
hinterher. Die Collagen aus Bewegtbildern bilden eine
sinnbildliche Studie des Kinos und der von ihm mitgeformten
Gesellschaftsgeschichte.

Dalla... weiterlesen
deutsch [ital. UT]
IT 2023 48 Min.
Regie: Karin Duregger Jochen Unterhofer
Rollenstereotype und festgefahrene Geschlechterrollen
führen zu Diskriminierungen und Abwertungen - idealer
Nährboden für sexistisches Verhalten und Machtausübung.
Im Film erzählen sechs Personen aus Südtirol ihr Erlebtes,
stellvertretend für viele Frauen und Männer.

Stereotipi di genere e ruoli di genere fissi portano
a discriminazioni e... weiterlesen
deutsch, italienisch [ital. UT]
IT 2024 52 Min.
Regie: Erald Dika Thomas Saglia
Was könnte interessanter sein als ein Hotel am Fuße der
Südtiroler Berge? Die Antwort liegt auf der Hand: ein Hotel in
den Südtiroler Bergen. Das Sporthotel Paradiso wurde auf dem
Höhepunkt des Faschismus von dem berühmten Architekten Gio
Ponti entworfen. Seit fast siebzig Jahren ist es völlig verfallen.

Cosa c’è di più interessante di un hotel situato... weiterlesen
italienisch
IT, CH 2023 90 Min.
Regie: Simone Massi
Regional premiere

Wir schreiben das Jahr 1918. Zelinda, ein Mädchen deren Mutter tot und deren Vater im Krieg ist, muss ihre Kindheit hinter sich lassen. Stattdessen muss sie sich um das Haus, ihre Geschwister und das Vieh kümmern. Eines Tages stellt Zelinda fest, dass sie wieder eine Mutter und einen Vater hat.

È il 1918. La madre di Zelinda è in... weiterlesen
IVO
deutsch [ital. UT]
DE, AT 2024 104 Min.
Regie: Eva Trobisch
Italian premiere

Ivo arbeitet als ambulante Palliativpflegerin. Täglich fährt sie zu Familien, Eheleuten und Alleinstehenden. In immer verschiedene Leben und Sterben. Von früh bis spät ist Ivo in ihrem alten Skoda unterwegs, den sie zu ihrem persönlichen Lebensraum gemacht hat. Eine ihrer Patientinnen, Solveigh, ist zu einer engen Freundin... weiterlesen
yanomami [en UT]
BR 2023 17 Min.
Regie: Morzaniel Ɨramari
Wenn die Blumen des Mãri-Baums blühen, entstehen Träume. Die Worte eines großen Schamanen leiten eine onirische Erfahrung durch die Synergie zwischen Kino und dem Traum der Yanomami und präsentieren die Poesie und Lehren des Waldvolkes.

Quando i fiori dell'albero di Mãri sbocciano, nascono i sogni. Le parole di un grande sciamano guidano un'esperienza onirica attraverso la... weiterlesen
deutsch [ital. UT]
AT, IT 2023 92 Min.
Regie: Antonin Svoboda
Italian premiere

Als der Mann der ehemaligen Skirennläuferin Andrea
überraschend stirbt zerfällt das stabile Lebensgefüge und
alte Gespenster tauchen wieder auf. Andrea will aber
nicht klein beigeben, nicht so wie damals. Der Film erzählt
nicht die Geschichte einer Verwundeten, sondern von
neugewonnener Stärke, die eine Zeitenwende... weiterlesen
Originalfassung [engl. UT]
BR 110 Min.
Regie:
Das Programm besteht aus den folgenden Filmen | Il programma è composto dai seguenti film | The programme includes the following films:

ABDZÉ WEDE'Ö - VÍRUS NÃO TEM CURA?, Divino Tserewahú, Mato Grosso (BRA) 2021, 55 min.

AGUYJEVETE AVAXI’I, Kerexu Martim, BRA 2023, 20 min.

MÃRI HI (THE TREE OF DREAMS), Morzaniel Ɨramari, BRA 2023, 17... weiterlesen
persisch [en. it UT]
DE, IR 2024 82 Min.
Regie: Farahnaz Sharifi
Italian premiere

Farah wurde 1979 während der islamischen Revolution im Iran geboren und hält Momente der Freude und des Trotzes in ihrem Alltag fest. Gleichzeitig sammelt sie 8-mm-Archive von Menschen, die sie nicht kennt. Indem sie sich auf die Aufnahmen anderer verlässt, gewinnt sie eine neue Perspektive auf den Verlust von Erinnerungen.

Nata in... weiterlesen
yanomami [en UT]
BR 2023 9 Min.
Regie: Aida Harika Yanomami, Edmar Tokorino Yanomami, Roseane Yariana Yanomami
Eine Yanomami-Frau beobachtet einen Schamanen
bei der Vorbereitung des Yãkoana, das ihnen den Zugang
zur Welt der Geister ermöglicht.

Una donna yanomami osserva uno sciamano durante
la preparazione della yãkoana, che permette di entrare nel
mondo degli spiriti.

A Yanomami woman observes a shaman during
the preparation of the Yãkoana, that... weiterlesen
deutsch, englisch, griechisch, isländisch [it, en UT]
DE 2023 135 Min.
Regie: Claudia Rorarius
Italian premiere

Marias Arbeit als Betreuerin in einer Wohneinrichtung für Menschen mit Behinderungen nimmt eine aufregende Wendung, als sie Alex, einen querschnittsgelähmten Bewohner, kennenlernt. Trotz der Herausforderungen beginnen die beiden eine verbotene romantische Beziehung, die durch ihre emotionale Entdeckung von Sex angeheizt wird.

Il lavoro... weiterlesen
englisch [deu, ita UT]
CH, CA 2023 166 Min.
Regie: Peter Mettler
Italian premiere

In seinem audiovisuellen Tagebuch nimmt Peter Mettler Abschied von seiner Mutter und von seinem Vater. In einer stets dialogisch ausgerichteten Suchbewegung über den Lebenszyklus denkt er über das Diesseits und Jenseits nach. Es ist ein ewiger Kreislauf und ein Fließen – wie das fortwährende Vorbeiziehen von Wolken und Flüssen.

Il... weiterlesen

in Meran - Ariston

deutsch
GB/FR 2023 100 Min.
Regie: Thea Sharrock
Eine Kleinstadt in England in den 1920er-Jahren. Die lebhafte Rose Gooding und ihre Nachbarin, die fromme Edith Swan, erhalten – wie viele andere in der Stadt – anstößige, unflätige und beleidigende Briefe. Der Verdacht fällt sofort auf Rose. Scotland Yard ermittelt und Rose droht sogar, das Sorgerecht für ihre Tochter zu verlieren. Nur eine Polizistin vermutet, dass bei der Theorie... weiterlesen
italienisch
US/IT 2023 113 Min.
Regie: Sofia Coppola
Quando l’adolescente Priscilla Beaulieu incontra Elvis Presley a una festa lui, lui che è già una superstar del rock’n’roll, si rivela a lei come un uomo completamente diverso. Sarà un colpo di fulmine, ma anche un uomo capace di essere un alleato nella solitudine di questa ragazza, un migliore amico vulnerabile. Attraverso gli occhi di Priscilla, Sofia Coppola ci racconta il lato... weiterlesen

in Sterzing, Stadttheater

bosnisch, englisch [ita UT]
IT 2023 75 Min.
Regie: Georg Zeller
Regional premiere

Wir begeben wir uns auf eine essayistische Reise nach
Bosnien, wo einstige Kriegsschauplätze zu Touristenattraktionen
geworden sind. Es ist eine ambivalente Tour zwischen Dark
Tourism und empathischer Erinnerung: Während manch einer zu
Kampfspielen an die ehemalige Frontlinie lädt, versuchen Andere,
das Beste aus ihrem... weiterlesen

Programm

Das Filmprogramm in:
BOZEN      MERAN
BRIXEN    BRUNECK     NEUMARKT
SCHLANDERS    STERZING

NEU! FILMCLUB Online-Stream

Wochenprogramm Übersichticon_overview
Programm   PDF-Download
icon_download

demnächst im Kino… 

Ticket-Reservierung

nur für Vorstellungen in Bozen

Bildschirmfoto 2013-11-07 um 20.16.500471 05 90 90
MO-FR von 09.00h bis 12.00h
und von       15.00h bis 17.00h
oder während der Öffnungszeiten

Hier reservieren Sie Ihre Tickets online

Freunde des FILMCLUBS

Sie schätzen die Arbeit des Filmclubs und möchten ihn in seinem Engagement für eine vielfältige Kinolandschaft unterstützen?
Dann werden Sie Mitglied beim Freundeskreis des Filmclubs.

Kino_Schule

FILMCLUB SPECIALS

Banner_Females

VBB Logo
unser Kulturpartner