Ein bisschen bleiben wir noch

(Ein bisschen bleiben wir noch)
AT 2019, 115 min.
regia: Arash T. Riahi
con: Leopold Pallua, Rosa Zant, Christine Ostermayer, Alexandra Maria Nutz, Markus Zett, Simone Fuith
tedesco

guarda il trailer

data orari sala
09.09.21 - 15.09.21 18:00 Bolzano, Club 3
27.10.21 20:00 Silandro, Kulturhaus
Die tschetschenischen Flüchtlingskinder Oskar und Lilli leben seit sechs Jahren in Österreich, aber sie haben noch immer kein dauerhaftes Bleiberecht. Als die Familie abgeschoben werden soll, unternimmt ihre psychisch labile Mutter einen Selbstmordversuch. Der versuchte Suizid bewirkt zwar einen Aufschub der Abschiebung, aber Oskar und Lilli werden von ihrer Mutter getrennt und vorerst bei verschiedenen Pflegeeltern untergebracht. Heimlich halten die Geschwister Kontakt zueinander und hoffen, sich und ihre Mutter bald wieder zu treffen.

Mit der unbändigen Kraft ihrer Liebe zueinander versuchen sie, jede bürokratische Hürde mit Leidenschaft und Phantasie zu überwinden. Eine bittersüße Odyssee über die vielen Möglichkeiten wie man die Welt um sich wahrnehmen kann um zu überleben.

Publikumspreis, Festival Max-Ophüls-Preis 2020

programma

Il programma a:
BOLZANO     MERANO
BRESSANONE  BRUNICO   EGNA   
SILANDRO         VIPITENO

NEW! FILMCLUB Online-Stream

programma della settimana icon_overview      download PDFicon_download

prossimamente al cinema… 

Prenotazione biglietti

Solo per proiezioni a Bolzano
Bildschirmfoto 2013-11-07 um 20.16.500471 05 90 90
dal lunedì al venerdì
dalle ore 9 alle ore 12
e  dalle ore 15 alle ore 17
o durante l’orario di apertura

Prenota qui i biglietti online

amici del FILMCLUB

Apprezzate il lavoro del Filmclub e vorreste sostenerlo nel suo impegno ad offrire una proposta cinematografica diversificata?
Diventate “Amici del Filmclub”!

Kino_Schule

Kinderkino_web

Banner_Females

FILMCLUB SPECIALS

logo_keaton-92d9ae7a

Keaton porta la scuola al cinema

teatro-stabile-di-bolzano

il nostro partner a teatro